Leistungen

Kinderzahn­heilkunde

Auch mit Milchzähnen ist ein Besuch beim Zahnarzt nicht verkehrt.

Angst vor dem Zahnarzt entsteht häufig im Kindesalter. Darum empfiehlt sich der erste Besuch in der Praxis schon deutlich vor dem Erscheinen der bleibenden Zähne oder den ersten Beschwerden.
Auch medizinisch ist dies überaus sinnvoll. Denn nicht nur die Gefahr von Karies macht eine regelmäßige Kontrolle der Milchzähne notwendig. Das Milchgebiss hat einen wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung des Kiefers und der nachfolgenden Zähne. Spätestens ab dem 6. Lebensjahr ist daher eine Untersuchung in der Praxis angesagt.

In der Zahnarztpraxis am Güterbahnhof können Kinder spielerisch lernen, dass ein Besuch beim Zahnarzt eigentlich gar nichts Schlimmes ist. So wird der Kontakt mit dem Zahnarzt frühzeitig zur Selbstverständlichkeit und gesunden Zähnen steht nichts im Weg. Und sollte doch einmal der Bohrer zum Einsatz kommen, ist auch das kein Problem: Wir bieten für unsere kleinen Patienten ein ganz neues Verfahren der besonders schonenden örtlichen Schmerzbetäubung an, das völlig ohne Nadel oder „Pieks“ auskommt.

Zahnersatz Freiburg

Professionelle Zahn­­reinigung

Fachgerechte Mundhygiene ist eine Grundbedingung für gesunde Zähne.

Ein gesunder Mund, das geht nicht ohne das tägliche Zähneputzen. Richtig fit bleiben Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch aber nur durch die ergänzende, regelmäßige professionelle Zahnreinigung. In der Zahnarztpraxis am Güterbahnhof helfen wir Ihnen dabei, Ihre Zahngesundheit möglichst ein Leben lang zu erhalten.

Nach der zahnärztlichen Untersuchung legen wir gemeinsam mit Ihnen ein Vorsorge-Konzept fest, das auf Ihr persönliches Karies- oder Parodontitis-Risiko abgestimmt ist und Sie gezielt unterstützt. Die professionelle Zahnreinigung erfolgt durch unsere qualifizierten Dentalhygienikerinnen. Sie erläutern Ihnen auch alle weiteren Pflegeschritte zur Verbesserung Ihrer Mundhygiene, die Sie als Patient zu Hause ganz leicht selbst übernehmen können.

Amalgam­füllung entfernen

Für die Entfernung von Amalgamfüllungen sprechen viele Gründe.

Intakte Amalgamfüllungen gelten zwar wissenschaftlich als unbedenklich, dennoch gibt es immer wieder Patienten, die von einer Überempfindlichkeit oder allergieähnlichen Reaktionen berichten. Hinzu kommt, dass sich alte Plomben mit der Zeit dunkel verfärben, weshalb sie aus ästhetischen Gesichtspunkten als störend empfunden werden.

Ganz gleich aus welchem Grund Sie lieber auf Ihre alten Füllungen verzichten möchten, bei der Sanierung oder Entfernung des quecksilberhaltigen Amalgams ist besondere Sorgfalt geboten. In der Zahnarztpraxis am Güterbahnhof halten wir deshalb alle Instrumente für die sichere und saubere Entfernung von Amalgam aus Ihrem Mund vor.

Zahnersatz Freiburg
Angstpatienten Freiburg

Bleaching

Auf ein strahlendes Lächeln muss heute niemand mehr verzichten.

Der Konsum von Kaffee, Tee, Tabak oder Wein hat ebenfalls keinen positiven Einfluss auf die Helligkeit unserer Zähne. Mit einer fachgerecht durchgeführten Bleaching-Behandlung – einem künstlichen Bleichen des Zahnmaterials – lässt sich oft eine deutliche Aufhellung der Zähne erreichen. Mit unserer Methode korrigieren wir schonend sogar langjährige Verfärbungen und viele andere farbliche Unregelmäßigkeiten, die andernfalls nur noch mit Veneers oder Überkronungen behandelt werden können. Mit Erfolgsgarantie – sprechen Sie uns an!

Behandlung­s­angst

Für viele Menschen ist der Besuch beim Zahnarzt ein Graus.

Behandlungsangst ist ein gemeines Problem mit manchmal schwerwiegenden Folgen für die Zahngesundheit. Denn in extremen Fällen vermeiden oder verweigern diese Patienten eine Zahnbehandlung aus der Angst vor Spritzen oder möglichen Schmerzen.

Gehören Sie vielleicht auch dazu? Dann sind Sie bei uns richtig. Denn in der Zahnarztpraxis am Güterbahnhof haben wir für Sie Zeit und nehmen Ihre Ängste ernst. Psychologisch wie medizinisch sind wir bestens auf den Umgang mit Angstpatienten eingestellt.

Eine technische Neuerung ermöglicht uns das Setzen von örtlichen Betäubungen ohne Einstich. Das heißt, ohne den Einsatz von Spritzen oder Nadeln – und ganz ohne Schmerzen. Auch eine Zahnbehandlung im sanften Dämmerschlaf oder unter Vollnarkose ist in unseren Behandlungsräumen kein Problem. Sie werden sehen, die Behandlung ist schneller vorbei als Sie dachten. Vertrauen Sie uns! Gemeinsam besiegen wir Ihre Angst, damit Sie wieder Lachen können.

Angstpatienten Freiburg
Angstpatienten Freiburg

Ästhetische Zahnmedizin

Für die Herstellung eines schönen Zahnbilds gibt es viele Möglichkeiten.

Patienten mit Zahnverfärbungen verhilft ein Bleaching, also das Bleichen der Zähne mit einem speziellen Mittel, oft schon in nur einer Sitzung wieder zu einem strahlenden Lächeln. Neben der Farbe können wir auch die Form der Zähne verbessern, indem wir sogenannte Veneers auf die Zähne aufbringen. Mit Veneers lassen sich leichte Zahnfehlstellungen der Frontzähne optisch korrigieren oder Zahnlücken zwischen den Schneidezähnen schließen.

Bei kleineren Defekten im Bereich der Seitenzähne kann mit Keramikinlays ein sehr gutes Ergebnis erzielt werden. Das Keramikmaterial ist lange haltbar und entspricht im Erscheinungsbild der natürlichen Zahnsubstanz.

Schöne Zähne brauchen aber auch ein schönes Zahnfleisch. Wenn das Verhältnis zwischen Zähnen und Zahnfleisch als unausgewogen empfunden wird, können wir auch hier mit Hilfe der ästhetischen Zahnmedizin ein zufriedenstellendes Gesamtbild herstellen. Nötig sein kann das aufgrund von Zahnfleischschwund aber ebenso wenn z.B. die Oberlippe zu kurz ist.

In der Zahnarztpraxis am Güterbahnhof beraten wir Sie gerne ausführlich hinsichtlich Ihrer ganz individuellen Vorstellungen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir einen Behandlungsplan, mit dem wir das Ergebnis erzielen, dass Sie sich für Ihr Lächeln wünschen.

Wurzelkanal­behandlung

Bei der Endodontologie, so der medizinische Name für Behandlungen, die sich dem Zahnmark und dem Zahnhalteapparat widmen, geht es um die Erhaltung Ihrer natürlichen Zahnsubstanz.

Entzündungen im Zahninneren, z.B. bei Infektionen des Zahnmarks oder des Zahnhalteapparates, können eine Wurzelkanalbehandlung oder eine Wurzelspitzenresektion erforderlich machen. Ursache für solche Entzündungen sind Bakterien, die durch eine tiefreichende Karies, aber auch undichte Füllungen, übermäßige mechanische Belastung oder bei Zahnschäden durch Unfälle ins Zahninnere gelangen.

Eine Infektion der Pulpa oder der Nerven und Gefäße äußert sich in den meisten Fälle durch starke Schmerzen und Beschwerden wie Aufbissempfindlichkeit oder Heiß-Kalt-Sensibilität. Mit der Wurzelkanalbehandlung bekämpfen wir nicht nur die Ursache der Schmerzen, sondern treten auch der akuten Gefahr entgegen, dass die Entzündung auf den Knochen übergeht und der Zahn damit verloren ist.

Dr Mohamed Sanunu
Parodontologie Freiburg

Paradon­tologie

Wenn die Zähne den Halt verlieren, kann das am Zahnfleischbluten liegen.

Volkskrankheit Parodontitis: ungefähr 80% aller Erwachsenen im Alter über 35 Jahre sind  davon betroffen. Gemeint ist eine durch Bakterien verursachte Entzündung des Zahnhalteapparates, also des Zahnfleischs, der Kieferknochen und des Zahnzements. Den Anfang macht dabei immer eine Entzündung des Zahnfleisches, was an vermehrten Blutungen zu erkennen ist. Bleibt diese unbehandelt, zieht sich zuerst das Zahnfleisch und bei einer Verschlimmerung schließlich auch der Knochen immer weiter zurück, sodass die Zähne locker werden und im schlimmsten Fall ausfallen.

Die gute Nachricht: rechtzeitig erkannt lässt sich die Entzündung nicht nur leicht bekämpfen, im Frühstadium können die Auswirkungen der Erkrankung sogar vollständig rückgängig gemacht werden. Und zwar durch gründliches Putzen. Eine gute Zahnhygiene ist dafür genauso unerlässlich wie die regelmäßige professionelle Zahnreinigung. In der Zahnarztpraxis am Güterbahnhof arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen gezielt an den „Problemzonen“ in Ihrem Mund, damit Sie Ihre natürlichen Zähne nach Möglichkeit ein Leben lang erhalten können.

Zahnärztliche Chirurgie

Der Bereich der zahnärztlichen Chirurgie betrifft alle aus zahnärztlicher Sicht notwendigen Eingriffe in der Mundhöhle.

Die zahnärztliche Chirurgie oder Oralchirurgie in der Zahnarztpraxis am Güterbahnhof umfasst Eingriffe wie die Wurzelspitzenresektion, die operative Zahnentfernungen (z.B. der Weisheitszähne), darüber hinaus aber auch verschiedene Knochenaufbau-Verfahren, Operationen an den Schleimhäuten und den Einsatz von Implantaten.

Bei allen Eingriffen arbeiten wir mit einer minimalinvasiven Operationstechnik, mit der sich die knöchernen Kieferstrukturen bearbeiten lassen, ohne dass dabei benachbarte Nerven und Blutgefäße in Mitleidenschaft gezogen werden. Eine Zahnentfernung erfolgt meistens unter örtlicher Betäubung. Aber auch schwierigere Eingriffe unter Kurz- oder Vollnarkose sind in unseren modernen Praxisräumen und für unser Team kein Problem.

Dr Mohamed Sanunu
Kieferorthopäde Freiburg

3D Röntgen­diagnostik

Wenn das Röntgenbild dreidimensional wird, steigen die diagnostischen Möglichkeiten um ein Vielfaches.

Mit dem digitalen Volumentomograph (kurz DVT) sind wir in der Lage bei geringster Strahlenbelastung dreidimensionale Aufnahmen Ihres Kiefers anzufertigen. Diese dreidimensionale Bildgebung gibt uns in der zahnmedizinischen Praxis heute bisher nicht gekannte diagnostische und therapeutische Möglichkeiten für die Bereiche Chirurgie, Prothetik, Kieferorthopädie und Zahnerhaltung.

Digitale Volumentomographie ist ein hochmodernes, bildgebendes Diagnoseverfahren, das genau wie der viel größere Computertomograph aus der radiologischen Praxis dreidimensionale Bilder Ihres Kiefers anfertigen kann. Die Vorteile: Das DVT-Gerät ist kleiner. Die Strahlendosis ist mit nur ca. einem Zehntel der Strahlenbelastung deutlich geringer als beim CT-Gerät. Und die Bilder können direkt bei uns in der Zahnarztpraxis am Güterbahnhof gemacht werden. Eine Überweisung an den Radiologen ist in der Regel nicht mehr nötig.

Mithilfe des DVT lässt sich in kurzer Zeit eine sehr präzise Diagnosegrundlage erstellen – eine wichtige Basis für die Planung von Therapien, die über einen längeren Zeitraum ausgeführt werden, wie z.B. Implantationen und chirurgische Eingriffe.

Als Patientin oder Patient profitieren Sie von einer deutlich verbesserten Transparenz sowie  erhöhter Sicherheit bei der Planung, Umsetzung und Erfolgskontrolle Ihrer Behandlung. Auch die Anzahl Ihrer Besuche und die Dauer Ihrer Behandlung kann sich dadurch deutlich reduzieren.

<